Podcast: Bei uns in Wietze

Bei uns in Wietze – So klingt Zuhause: So lautet der Titel der neuen Radiosendung über die Gemeinde Wietze. In monatlich erscheinenden Folgen interviewt Lahrs Cohrs unter anderem Vereinsmitglieder, Feuerwehrleute oder den Bürgermeister und erzählt spannende Geschichten aus der Gemeinde. Das ist neu und im Landkreis Celle einmalig!

Produziert wurden die Folgen vom Medienbüro „Cohrs…und gut!“. Unterstützt wird das Projekt von der Gemeinde Wietze, der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg und Manfred Villmann.

Viel Spaß beim Hören.

Besuchen Sie auch gerne die begleitende Facebook-Seite "Bei uns in Wietze".

Folgen
3
false
Folge 1
Die Ortsfeuerwehren aus der Gemeinde Wietze nehmen in dem Podcast eine wiederkehrende Rolle ein. Folge für Folge greifen wir ein Feuerwehrthema auf. Außerdem tauchen wir in der Premierensendung in die Erdölgeschichte Wietzes ein, erleben ein 10jähriges Mädchen an ihrem Lieblingsplatz in der Gemeindebücherei, widmen uns dem Schwimmbadförderverein, stellen den Büchtmannshof in Wieckenberg vor, kochen mit Doris Lammers aus Jeversen Gemüsesuppe aus dem Garten und erfahren welche Chancen die größer gewachsene Sparkasse Celle Gifhorn Wolfsburg birgt. Neuigkeiten aus dem Rathaus gibt es zudem. Die liefert Bürgermeister Wolfgang Klußmann.
Folge 2
In der zweiten Ausgabe des Podcasts BEI UNS IN WIETZE spielt der TSV Wietze eine große Rolle genau wie die vier Ortsfeuerwehren aus Jeversen, Hornbostel, Wieckenberg und Wietze. In Wieckenberg ist Lars Cohrs zu Gast in der Stechinelli-Kapelle und auf dem Büchtmannshof. Carolina Kühn backt für uns Kartoffelpuffer. Wir sprechen mit Lukas Kirstein, dem Leiter der Wietzer Filiale der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, ob und wenn ja, aber welche Summe heute Sparen überhaupt sinnvoll ist, präsentieren einen summenden Schatz in Jeversen und blicken mit Dietrich Ziemke auf sein Leben zurück. SO KLINGT ZUHAUSE!
Folge 3
Die Themen dieser 3. Podcast-Ausgabe: Der Schrecken bleibt - Erinnerungen an die Unwetternacht vom 15. auf den 16. Oktober. Spielerisch lernen – die Kinderfeuerwehr, die Feuer-Flöhe in Wietze. Beeindruckende Aktion – der Johanniter-Weihnachtstrucker startet auch in diesem Jahr. Für andere da sein – die großangelegten Fördermodelle für die Region und die Gemeinde Wietze von der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg. YouTuberin im Rentenalter – Liesel Henze aus Wietze hat das Internet für such entdeckt und will Senioren die Angst davor nehmen. Auf den richtigen Moment kommt es an – die Fotofreunde Wietze stellen sich vor. Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde – der Lieblingsplatz von Manfred Villmann in Wieckenberg. Berufung statt Beruf – Werner Hentschel blickt auf 41 Jahre Lehrerdasein in Wietze zurück.
Folge 4
In der Dezember-Ausgabe, der Folge 4, unseres Podcasts geht's um die Jugendfeuerwehr in Wietze, die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, Goldfunde in der Wietze, die Pläne, eine Laienspielgruppe in Wietze aufzubauen, Erinnerungen von Wolfgang Röhl an das 24-Stunden-Schießen von Hornbostel, der Gewerbering stellt sich vor, und Manfred Villmann liefert Neuigkeiten vom Büchtmannshof. Ein persönlicher Jahresrückblick von Bürgermeister Wolfgang Klußmann sowie seine Weihnachtswünsche runden diese Podcast-Ausgabe ab.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.