Inhalt
Inhalt

Aktuelle Meldungen  |  Besondere Veranstaltungen

21.10.2019

1. Unser Wietze

Aufräumarbeiten nach dem Unwetter dauern an

.

Nach einem heftigen Gewittersturm in der Nacht zu Mittwoch sind die Aufräumarbeiten in vollem Gange. Bis alle Schäden beseitigt sind, werden einige Wochen vergehen. Aufgrund der andauernden Gefahrenlage sollten Wälder derzeit grundsätzlich gemieden werden.

18.10.2019

1. Unser Wietze

Warnung: Lebensgefahr in Wäldern nach Sturm

.

Nach dem schweren Unwetter sollten Wälder vorerst gemieden werden. Denn durch herunterstürzende Äste oder sogar Bäume besteht derzeit Lebensgefahr. Die Gefahrenlage hält an, bis alle Schäden beseitigt sind.

16.10.2019

1. Unser Wietze

Familienzentrum in Wietze soll WIECKIE heißen

.

In die Neue Mitte von Wietze soll 2020 auch ein Familienzentrum einziehen und damit künftig zur Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger egal welchen Alters, welcher Nationalität oder Religion werden. Die Gemeinde hatte zuletzt einen Wettbewerb gestartet, bei dem Bürgerinnen und Bürger Ideen für einen Namen und ein Logo einreichen konnten. Die Gewinner stehen nun fest.

15.10.2019

1. Unser Wietze

Wietze-Kalender für 2020 jetzt erhältlich

1

Unsere Vereine: So lautet das Thema vom neuen Wietze-Kalender für das Jahr 2020. Jedes Kalenderblatt im A3-Format zeigt Bilder von jeweils einem Verein aus Wietze. Die Bilder verdeutlichen damit die enorme Vielfalt der Wietzer Vereine und die große Bereitschaft der vielen Vereinsmitglieder, sich für Ihren Ort zu engagieren.

26.09.2019

1. Unser Wietze

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Gemeindekasse

HP - Kasse

Aus organisatorischen Gründen ist die Gemeindekasse in der Zeit vom 21. bis 25. Oktober 2019 nur vormittags in der Zeit von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.

26.09.2019

1. Unser Wietze

Klimaschutz mit ENERGIE im Aller-Leine-Tal

Logo - Leader Region Aller Leine Tal

Gut 20 Akteure sind der Einladung zum EwALT-Treffen (Abkürzung für Energiewende Aller-Leine-Tal) am 05. September 2019 in die Bürgerbegegnungsstätte Uhlehof in Schwarmstedt gefolgt, um sich rege über den aktuellen Stand der Aktivitäten in den Bereichen Energie und Mobilität auszutauschen. Viele der Akteure kamen aus Schwarmstedt und Umgebung und erhofften sich nähere Informationen insbesondere zu alternativen Mobilitätskonzepten im Aller-Leine-Tal zu erhalten.

Weitere Meldungen