heilpädagogischer Fachdienst

Der heilpädagogische Fachdienst ist für alle Eltern und Erziehungsberechtigten in der Gemeinde Wietze sowie für alle Kindertageseinrichtungen und die Grundschule der Gemeinde Wietze und alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in diesen Einrichtungen Ansprechpartner. Dabei besteht eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachkräften.

Offene Sprechzeiten:
Dienstags zwischen 13 Uhr und 16 Uhr in Raum 40 in der Grundschule in Wietze (Schulstraße 2)

Telefonische Sprechzeiten:
Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr (bitte unbedingt eine Mailbox-Nachricht hinterlassen)

Der heilpädagogische Fachdienst bietet:

  • Beratung zur Sprach-, Wahrnehmungs- und Frühförderung sowie Beratung bei Kindern mit Sehbeeinträchtigungen
  • Feststellung von Förderbedarfen und erhöhten Anforderungsbedarfen
  • kollegiale Beratung und Fallbesprechung (im Beratungsteam)
  • gezielte Förderangebote
  • Weitervermittlung an Fachstellen (z.B. SPZ)

ANSPRECHPARTNER

Keine Mitarbeiter gefunden.