Feuerwehr in Wietze

Für die Sicherheit vor Ort sorgen eine Stützpunktfeuerwehr in Wietze und drei Ortsfeuerwehren in Wieckenberg, Jeversen und Hornbostel.

Die Feuerwehren mit insgesamt rund 150 Mitgliedern leisten pro Jahr etwa 50 Einsätze. Drei Ortsfeuerwehren stellen zudem Fahrzeuge und Personal in die Kreisfeuerwehrbereitschaft ab.

Besonders viel Wert wird vor Ort auf eine funktionierende Kinder- und Jugendarbeit gelegt. Von neun Ehrenbeamten kommen alleine sechs aus der Jugendfeuerwehr. Die Kinder- und Jugendfeuerwehren sichern nicht nur den Nachwuchs, sondern bieten Kindern und Jugendlichen von 6 bis 18 Jahren zudem eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Kontakte
Keine Ergebnisse gefunden.