Inhalt
Inhalt

Aktuelle Meldungen  |  Besondere Veranstaltungen

13.07.2018

1. Unser Wietze

Schnelles Internet durch Glasfaser in Wietze

1

Schnelles Internet durch Glasfaseranschlüsse: Das Thema ist derzeit in aller Munde. Durch den derzeit geplanten Breitbandausbau des Landkreises Celle und Vodafone profitiert jedoch vorerst nur ein kleiner Teil von Wietze. Erste Gespräche deuten jedoch an, dass schon bald ein Gesamtausbau realisiert werden könnte.

12.07.2018

1. Unser Wietze

Freies WLAN in der Gemeinde Wietze

Wlan

In der Gemeinde Wietze können Bürgerinnen und Bürger nun an verschiedenen Stellen über ein freies WLAN surfen. Die Gemeindeverwaltung hat in den vergangenen Wochen einige Hot-Spots in Zusammenarbeit mit der Freifunkinitiative Hannover eingerichtet.

05.07.2018

1. Unser Wietze

Kinder verabschieden sich mit Überraschung

1

Das war eine gelungene Überraschung! Die Eltern der Igelgruppe, besser gesagt die Eltern der zukünftigen Schulkinder der Igelgruppe, hatten sich zum Abschied ihrer Kinder aus dem Kindergarten etwas ganz Besonderes ausgedacht.

02.07.2018

1. Unser Wietze

Danke Christa Horstmann! Abschied in den Ruhestand

1

Christa Horstmann war 22 Jahre mit viel Engagement und Eigeninitiative als Hausmeisterin für das Dorfhaus in Wieckenberg und die umgebenden Gartenanlagen verantwortlich. Mit 78 Jahren geht es für Frau Horstmann nun in den verdienten Ruhestand. Wir sagen „Danke“ für die gute Zeit und wünschen ihr für die Zukunft nur das Beste!

29.06.2018

1. Unser Wietze

Warnung: Mindertiefen auf der Aller

Logo - WSV.de

Gewässerwarnung für die Stauhaltung Hademstorf von Aller-km 38,3 bis Aller-km 49,6 ist aufgrund der Trockenheit mit Mindertiefen von - 60 cm zu rechnen. Die Schifffahrt wird gebeten, den benannten Streckenbereich mit besonderer Vorsicht zu befahren!

28.06.2018

1. Unser Wietze

Neue Mitte soll bis 2020 fertig sein

1

Die Firma Depenbrock Partnering GmbH & Co. KG erhält den Auftrag für die Umsetzung der „Neuen Mitte“ in Wietze. Dies wurde mit großer Mehrheit vom Rat der Gemeinde entschieden. Die detaillierten Pläne wurden daraufhin erstmalig für alle Bürgerinnen und Bürger vorgestellt. Vorbehaltlich der noch ausstehenden Genehmigungen sollen die Arbeiten für den Neubau des Rathauses mit Bürgersaal und den Umbau der Schule Ende dieses Jahres beginnen.

Weitere Meldungen