Inhalt
Inhalt

Radtour: Einweihung Radstrecke "Klein Texas"

Di, 01.05.2018, 10:00 - 13:00 Uhr

Klein Texas – Von schwarzem Gold und wilden Pferden: So heißt die neue Radstrecke in Wietze, die am 1. Mai bei einer gemeinsamen Radtour eingeweiht wird. Teilnehmer erwartet auf der 28 Kilometer langen Strecke eine spannende Geschichte der Erdölgewinnung und viel Natur. Interessierte Radler sind herzlich eingeladen, an der Tour teilzunehmen.

Logo - Klein Texas © Gemeinde WietzeDurch Wiesen und Wälder führt die Tour auf den Spuren des sogenannten schwarzen Goldes zu historischen Stätten aus 150 Jahren Erdölgeschichte. Bei kurzen Zwischenstopps erläutert Dr. Lütgert, Leiter des Deutschen Erdölmuseums, den Teilnehmern Wissenswertes zu dieser spannenden Zeit.

Aber nicht nur das, denn Wietze hat mehr zu bieten. Die Tour zeigt viele interessante Punkte in Wietze und führt beispielsweise vorbei am ehemaligen Kaliwerk Steinförde oder der Stechinelli-Kapelle in Wieckenberg. Weiter geht es anschließend über Jeversen zur Hornbosteler Hutweide, wo Heckrinder und Wildpferde ihre Heimat haben.

Die Tour beginnt am Dienstag, den 1. Mai um 10 Uhr vor dem Deutschen Erdölmuseum, Schwarzer Weg 7-9.

Die Tour dauert voraussichtlich rund drei Stunden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Leihfahrräder stehen leider nicht zur Verfügung.

Alle Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Um eine kurze Anmeldung wird gebeten.

Rubrik
Führungen

Veranstaltungsort
Start: Deutsches Erdölmuseum
Veranstalter
Gemeinde Wietze
Kontaktdaten
Telefon: 05146 5017-25
E-Mail:

logo_klein_texas.jpg
logo_klein_texas.jpg

Zurück