Leitung für das Familienzentrum WIECKIE (m/w/d)

Die Gemeinde Wietze sucht für den Fachbereich Bürgerservice zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Leitung für das Familienzentrum WIECKIE (m/w/d)

 

Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39 Stunden (Vollzeit) zu besetzen und nach der Entgeltgruppe S12 TVöD-SuE bewertet. Der Arbeitsplatz kann als Job-Sharing-Modell in Teilzeit besetzt werden.

 

Welche Aufgaben erwarten Sie als administrative Leitung des Familienzentrums?

 

-       Administrative Tätigkeiten zur Organisation des betrieblichen Ablaufs, Verwaltung des Budgets und Beschaffungsmanagement. Umsetzung und Weiterentwicklung des Konzeptes. Verwaltung der Buchungen verschiedenster Angebote sowie Gestaltung der Webseite und Social-Media-Auftritte.

-       Resultierend Ihrer Bedarfsanalyse eigenständige Entwicklung und Planung von Angeboten. Akquise und Netzwerkarbeit mit Ehrenamtlichen, externen Trainern (Dienstleistern), örtlichen Vereinen und Verbänden.

-       Konzeption, Planung, Vermarktung und Durchführung von Veranstaltungen und Angeboten. Teilnahme oder Durchführung von Abend- und Wochenendveranstaltungen.

-       Sie vertreten die Interessen des Familienzentrums in politischen Gremien, dem Aufsichtsrat und der Steuerungsgruppe.

 

Was bringen Sie mit?

 

-     Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer akkreditierter Hochschulabschluss. Bestenfalls verfügen Sie über eine 5-jährige Berufserfahrung.

-     Weitgehende Kenntnisse in allen gängigen MS Office Produkten, Anwendung von Fachsoftware sowie Kenntnisse von Content-Management-Systemen und Social Media.

-     Hohe Bereitschaft mit Menschen unterschiechen Alters und kulturellen Hintergründen zu sprechen. Stark in der Kommunikation.

-     Sehr flexibel in der Gestaltung der Arbeitszeiten.

-     Führerschein der Klasse B.

 

Was bieten wir Ihnen?

 

Einen Arbeitsplatz mit viel Flexibilität und Freiraum für die Einbringung eigener Gedanken. Modernste Arbeitsmittel für digitales Arbeiten. Die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes und eine Ihrer Qualifikation entsprechende Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe S12 TVöD-SuE.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen.

 

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 08.12.2021 an das Bewerberportal der Gemeinde Wietze unter www.wietze.de. Bitte fügen Sie der Bewerbung Zeugnisse, Nachweise und den Lebenslauf bei.

 

Ansprechpartner für Fragen zum Aufgabengebiet ist Herr Kjell Petersen, Telefon: 05146 / 507 - 22 oder unter kjell.petersen@wietze.de. Ansprechpartner für das Bewerbungsverfahren ist Frau Susanne Heincke, 05146 / 507 - 59 oder unter bewerbungen@wietze.de.

 

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass die für das Aus-wahlverfahren erforderlichen Daten nach den Bestimmungen des Niedersächsischen Datenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.