Inhalt
Inhalt

Wietzer Freibad wird beheizt

Während die Umbaumaßnahmen im Hallenbad auf vollen Touren laufen, ist die erste von mehreren Maßnahmen abgeschlossen. Die auf dem Hallenbaddach neu installierte Absorberanlage konnte in Betrieb genommen werden. Mit der so gewonnenen Wärme wird jetzt das Wasser im Freibad erwärmt. Selbst an kühleren Tagen kann man im Freibad jetzt an allen Tagen bei mindestens 24 Grad Wassertemperatur schwimmen.

Meldung vom 11.07.2017
Zurück