Inhalt
Inhalt
  • Seite 17 von 18

04.06.2015

1. Unser Wietze

Neue Leitung für den Fachbereich Bauen und Umwelt

Mit Frank Duwe wurde nun auch die zweite vakante Fachbereichsleitung bei der Gemeinde Wietze besetzt. Seit 01. Mai leitet er den Fachbereich Bauen und Umwelt. Der 50-jährige stammt ursprünglich aus Celle, verbrachte die letzten Jahre jedoch im Großraum Berlin und Schleswig Holstein.

03.06.2015

1. Unser Wietze

Pflege- und Instandsetzungsarbeiten im Deutschen Erdölmuseum haben begonnen

Erdoelmuseum 4

Auf dem Museumsareal besteht schon seit Jahren ein erheblicher Pflegebedarf. Nun ist einiges passiert: Pflanzen wurden beseitigt und Wege erneuert. Mitte Juni beginnt die Restaurierung der Außenexponate. Das Museum bleibt während der Gesamten Zeit geöffnet, sodass die Arbeit von Besuchern verfolgt werden kann.

03.06.2015

1. Unser Wietze

Veranstaltung: Kultur- und Sprachstammtisch

Integration

Die Integrationsbeauftragte der Gemeinde Wietze lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Kultur- und Sprachstammtisch am Mittwoch, den 10. Juni in der Milchbar ein. Beginn der Veranstaltung ist 17.00 Uhr.

28.05.2015

1. Unser Wietze

Schwimmbad in Wietze wird saniert: Energiemix sichert Zukunft

Schwimmbad Wietze

Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat nun den Plänen zur Sanierung des Hallen-und Freibades zugestimmt.
Erneuert werden zunächst das Dach und die gemeinsame Heizungsanlage mit der Sporthalle. Für die Energieerzeugung sorgt künftig ein moderner Energiemix. Später sollen Arbeiten an der Fassade, Modernisierung der Umkleidekabinen und die Erneuerung der Fenster folgen. Die Sanierungskosten betragen rund 1,7 Millionen Euro.

26.05.2015

1. Unser Wietze

Erste Ergebnisse der neuen Integrationsbeauftragten

M - Treffen Integration

Am 13. Mai hat ein erstes Treffen zwischen der neuen Integrationsbeauftragen, Ehrenamtlichen und Asylbewerbern in Wietze stattgefunden. Das Treffen richtete sich aufgrund der Dringlichkeit, kurzfristig Deutschunterricht für die Flüchtlinge zu organisieren, zunächst an die Wietzer, die sich bereits auf der Infoveranstaltung am 29. April auf entsprechende Listen eingetragen hatten.

19.05.2015

1. Unser Wietze

Kindertagesstätten in Wietze holen Umwelttag nach

M - Umwelttag Kita

Da die Kindertagesstätten in Wietze aufgrund des Wochenendes nicht am regulären Termin teilnehmen konnten, wurde die Aktion nun nachgeholt. Alle drei Kindertagesstätten aus Wietze, Kita Kükennest, Kita Villa Fliegenpilz und die evangelische-lutherische Kita, beteiligten sich am Umwelttag und sammelten fleißig mit den Kindern rund um die Kindertagesstätten. Fotos der Aktion gibt es hier.

05.05.2015

1. Unser Wietze

Über 100 Helfer beteiligen sich am Umwelttag in Wietze

M - Umwelttag 2015

Fahrräder, ein Sofa, Autoreifen, Dachziegel, Unmengen an Flaschen und vieles mehr füllte schnell den Container beim Umwelttag am vergangenen Samstag in Wietze. Bei strahlendem Sonnenschein beteiligten sich Vereinsmitglieder aber auch viele Privatleute aus der Gemeinde bei der großen Aufräumaktion. Als Dank gab es im Anschluss für alle Helferinnen und Helfer einen kleinen Imbiss auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Wietze. Alle Bilder dazu gibt es hier.

04.05.2015

1. Unser Wietze

Große Unterstützung für Flüchtlinge in Wietze

M - Veranstaltung Flüchtlinge

Die Bereitschaft zur Hilfe in Wietze war deutlich spürbar. Beim Informations-und Diskussionsabend am 29. April war der Saal nicht nur voll besetzt, viele meldeten sich sofort im Anschluss als ehrenamtliche Helferin oder Helfer. Große Unterstützung kommt auch von der Gemeinde: Frau Afshan Ahmed ist ab sofort als neue Integrationsbeauftrage in Wietze tätig.

27.04.2015

1. Unser Wietze

Umwelttag am 2. Mai – So wird Wietze sauber

W - Umwelttag

Frühjahrsputz in der Gemeinde Wietze. Am kommenden Samstag, den 2. Mai machen sich viele Vereine aus Wietze auf, die Straßen, Wälder und Spielplätze von Müll zu befreien. So können Sie sich an der Aktion beteiligen.

31.03.2015

1. Unser Wietze

Highspeed-Internet noch in diesem Jahr: Telekom baut DSL-Netz in Wietze aus

M - Telekom

Gute Nachrichten für Wietze: Die Telekom hat angekündigt, noch in diesem Jahr ihr gesamtes DSL-Netz in der Gemeinde zu modernisieren. Anschließend soll laut Telekom fast flächendeckend eine Geschwindigkeit von mindestens 30 Mbit/s möglich sein. Die Umbauarbeiten sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Ein konkreter Termin steht allerdings noch nicht fest.

15.01.2015

1. Unser Wietze

Neuorganisation der Gemeindeverwaltung

Das neue Jahr startet bei der Gemeindeverwaltung Wietze mit personellen sowie organisatorischen Veränderungen. Die Verwaltung teilt sich nun wieder in drei Fachbereiche, zudem gibt es eine Neubesetzung für die Leitung des Fachbereiches „Finanzen“.

01.12.2014

1. Unser Wietze

Sieben Auszeichnungen bei der Bürgerehrung 2014

M - Bürgerehrung 2014

Für ihre langjährige Tätigkeit und ihren besonderen Einsatz zum Wohle der Gemeinschaft wurden sieben Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Wietze ausgezeichnet. Bürgermeister Wolfgang Klußmann dankte den Ehrenamtlichen bei der feierlichen Verleihung im Erdölmuseum mit etwa 80 Gästen.

27.11.2014

1. Unser Wietze

Abstrakter Bohrturm und Figuren auf Wietzer Kreisel installiert

M - Turm 1

„Ein Raky für Wietze“ wird das Projekt zur Gestaltung des Kreisverkehrs kurz vor der Ortseinfahrt intern genannt. Am Donnerstag wurde die erste Bauphase erfolgreich fertig gestellt. Drei Ölarbeiter-Figuren flankieren nun auf der Mitte des Kreisels eine abstrakte Bohrturm-Skulptur. Die abschließende landschaftsgärtnerische Gestaltung der Installation soll im zeitigen Frühjahr 2015 erfolgen.

17.11.2014

1. Unser Wietze

Jeversen pflegt sein Zentrum: Grillhütte eingeweiht

M - Grillhütte 2

Neue Attraktion in Jeversen: Die Grillhütte bewährte sich bei der Inbetriebnahme am Freitagabend. Viele Jeverser ließen sich leckere Würstchen schmecken, bevor sie mit ihren Kindern und Enkeln zum Laternenumzug aufbrachen.

22.10.2014

1. Unser Wietze

B214 zweiter Bauabschnitt: Planfeststellungsverfahren beginnt

M - B214 IIBA Planfeststellung

Nun geht es endlich los. Etwa sechs Jahre nach Fertigstellung des westlichen Teils startet nun das Planfeststellungsverfahren des zweiten Abschnitts der B214 in Wietze. Hauptverantwortlich für den Umbau der Bundesstraße ist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden. Für Interessierte stehen nun alle Planungsunterlagen zum Download bereit.

  • Seite 17 von 18
Zurück