Inhalt
Inhalt

Dreharbeiten in Wietze

Für das Dokudrama „Sie hatten keine Wahl“ finden derzeit in der Villa Steinförde Dreharbeiten statt. Der Film erzählt die Geschichte des leidenschaftlichen Kampfes tausender Frauen um das Wahlrecht. Die Dreharbeiten in Wietze begannen am 13. April und dauern noch bis zum 18. April an. Insgesamt werden 126 Filmszenen in und vor der Villa Steinförde gedreht. Vor der Villa wurde zu diesem Zweck eine Halteverbotszone eingerichtet.

Meldung vom 16.04.2018Letzte Aktualisierung: 25.04.2018
Zurück