Kindertagesstättenleitung (m/w/d)

Haben Sie Interesse aktiv eine Kindertagesstätte zu leiten?

Sie übernehmen die pädagogische und organisatorische Leitung der kommunalen Kindertagesstätte Kükennest. Sie sind für die Umsetzung, Aktualisierung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes in den vier vorhandenen Gruppen (2 Krippen- und 2 Regelgruppen) verantwortlich. Mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft, Engagement und Kommunikationsfähigkeit übernehmen Sie eine wertschätzende Personalverantwortung und organisieren den Ablauf der Kita. Sie vertreten kompetent und zielorientiert die Kita gegenüber Eltern, Behörden und der Öffentlichkeit. Sie arbeiten eng und kooperativ mit dem Träger der Einrichtung zusammen und bewirtschaften das Budget der Kindertagesstätte eigenverantwortlich. 

Welches Profil erwarten wir von Ihnen?

Sie haben ein einschlägiges Studium der Pädagogik/Sozialpädagogik abgeschlossen oder sind staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit abgeschlossener Leitungsfortbildung (z.B. Fachwirt für Kindertagesstätten). Alternativ sind Sie bereit eine entsprechende Leitungsqualifizierung im Rahmen einer dienstbegleitenden Ausbildung zu absolvieren. Optimal verfügen Sie bereits über Leitungserfahrung in einer Kindertagesstätte.

Die beruflichen Qualifikationen können Sie gewissenhaft und verantwortungsvoll umsetzen. Sie identifizieren sich gern mit Ihrem Arbeitgeber und können Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten. Auf Menschen zuzugehen und auf die Bedürfnisse von Kindern einzugehen ist für Sie selbstverständlich.

 Was bieten wir Ihnen an?

 Wir bieten Ihnen einen familienorientieren und zukunftsorientierten Arbeitgeber, die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes, flexible Arbeitszeiten und eine Ihrer Qualifikation entsprechenden Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (EG S 15 TVöD Sozial- und Erziehungsdienst).

Sie sind interessiert?

 Fragen zur Stelle richten Sie bitte an Herrn Kjell Petersen, Telefon 05146 / 507 – 22, kjell.petersen@wietze.de Ansprechpartner für das Bewerbungsverfahren ist Frau Susanne Heincke, Telefon: 05146 / 507 - 52 oder unter bewerbungen@wietze.de.

 Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass die für das Auswahlverfahren erforderlichen Daten nach den Bestimmungen des Niedersächsischen Datenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.

Bewerbungsschluss: 21.03.2021

Sie möchten sich auf die ausgeschriebene Stelle bewerben?

Dann geben Sie Ihre Daten ein und fügen Sie Ihre Unterlagen als Dateien an.

Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit Stern * gekennzeichnete Felder sind obligatorisch.