Inhalt
Infospalte

Infobereich

Banner - Ratsinfo
BA - Siedlergemeinschaft
Inhalt

Pläne

Gemeindeentwicklungsplan (GE-Plan)

HP - Gemeindeentwicklungsplan

Im September 2000 wurde für die Gemeinde Wietze mit ihren Ortsteilen Hornbostel, Jeversen, Wietze und Wieckenberg nach 2-jähriger Arbeit eine Entwicklungsplanung für das gesamte Gemeindegebiet abgeschlossen.

Flächennutzungspläne (F-Plan)

HP - Flächennutzungsplan

Der Flächennutzungsplan stellt die beabsichtigte städtebauliche Entwicklung der Gemeinde dar. Er ist das Ergebnis eines grundsätzlichen politischen sowie fachlichen Planungsprozesses der Gemeinde. Seine Inhalte richten sich nach den Vorschriften des § 5 des Baugesetzbuches (BauGB).

Bebauungspläne (B-Plan)

HP - Bebauungsplan

Der Bebauungsplan dient neben dem Flächennutzungsplan zur Planung der städtebaulichen Entwicklung. Während der Flächennutzungsplan vor allem große Teilflächen abdeckt, ist der Bebauungsplan ein verbindlicher Bauleitplan für kleinere Flächen, der rechtsverbindliche Festsetzungen enthält.

Innenbereichssatzungen

Abgrenzungssatzung

Die Gemeinden können Flächen, die im bauplanungsrechtlichen Außenbereich liegen, unter bestimmten im Baugesetzbuch geregelten Voraussetzungen durch Satzung in die Ortsteile einbeziehen. Diese Möglichkeit kann vor allem für Grundstücksflächen in Betracht kommen, die durch eine angrenzende geschlossene Ortsbebauung geprägt sind .

Zurück