Inhalt
Inhalt

Meldepflicht

Ansprechpartner/in
Doreen FischerStandort anzeigen
Außenstelle Bürgerservice, Zimmer 1 // EG
Industriestraße 3
29323 Wietze
Telefon: 05146 507-14
Telefax: 05146 507-914
E-Mail:

Aufgaben:
Einwohnermeldeangelegenheiten, Pässe, Gewerbeanmeldungen

photo
Carsten LudwigStandort anzeigen
Außenstelle Bürgerservice, Zimmer 1 // EG
Industriestraße 3
29323 Wietze
Telefon: 05146 507-19
Telefax: 05146 507-919
E-Mail:

Aufgaben:
Einwohnermeldeangelegenheiten, Pässe

photo

Allgemeine Informationen

Wenn Sie eine Wohnung beziehen oder aus einer Wohnung ausziehen, müssen Sie sich innerhalb von 2 Woche bei der zuständigen Stelle an- bzw. abmelden. Wer im Inland umzieht, braucht sich nicht abzumelden.

Die Meldepflicht besteht unabhängig davon, ob die meldepflichtige Person berechtigt ist, die Wohnung zu benutzen (z. B. Hausbesetzung), oder ob sie eine etwa erforderliche Aufenthaltserlaubnis besitzt.

Wohnung ist jeder umschlossene Raum, der zum Wohnen oder Schlafen benutzt wird. Wohnungen sind auch Wochenendhäuser, Gemeinschaftsunterkünfte, Zimmer in Untermiete und reine Schlafstellen, die zumindest gelegentlich zum Wohnen oder Schlafen benutzt werden. Auf Größe und Beschaffenheit kommt es nicht an.

Sind mehr als eine Wohnung vorhanden, ist eine davon Hauptwohnung, die übrigen sind Nebenwohnungen.


Sofern Sie es in der vorgeschriebenen Woche nichts ins Rathaus schaffen, können Sie alternativ das unten stehende Formular ausfüllen. Bitte drucken Sie dieses anschließend aus und senden Sie es an den oben stehenden Ansprechpartner. 

Innerhalb der nächsten vier Wochen kommen Sie dann bitte persönlich ins Rathaus, damit die Adresse auf Ihrem Personalausweis geändert werden kann.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der Sie Ihren Wohnsitz haben. 

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Wohnungsgeberbescheinigung

- Personalausweis
- ggf. Reisepass
- ggf. Kfz-Schein

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.


Tipp: Wenn Sie aus dem Landkreis Celle zugezogen sind, können Sie bei der Anmeldung
auch gleich Ihren Kfz-Schein durch uns mit Ihrer neuen Anschrift versehen lassen. Dieses erspart Ihnen einen weiteren Behördengang zum Landkreis. Gleiches gilt für eine Ummeldung innerhalb der Gemeinde Wietze.

Für die Änderung wird eine Gebühr von 10,70 EUR erhoben.

Welche Fristen muss ich beachten?

Wenn Sie eine Wohnung beziehen, müssen Sie sich innerhalb von 2 Woche bei der zuständigen Stelle anmelden.

Zurück